up down

Klaus Paulsen

Tenor
(La Passion de Jeanne d´Arc)

Er studierte in Aachen und an der Robert-Schumann-Musikhochschule Düsseldorf Kirchenmusik und legte die Staatliche Kirchenmusikerprüfung ab (A-Examen).

Von 1989 - 2002 war er Kantor an der Sonderkirchenmusikerstelle St. Lambertus in Erkelenz.

Tätigkeit als Dozent an der Kirchenmusikschule in Aachen und als Fachbereichsleiter „Vokales Musizieren“ an der Städtischen Musikschule Mönchengladbach.

Paulsen beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Bereich des Greogorianischen Chorals und hat im Rahmen einer umfassenden wissenschaftlichen Choraledition (ARS GREGORIANA) zahlreiche der Sologesänge eingesungen.

Seit 2003 ist er Hauptkantor der Münsterbasilika in Mönchengladbach.