Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stummfilmkonzert „Die Weber“

22. Januar 2014 @ 20:00 - 22:00

Sa. 22.01.2014
20.00 Uhr
Kino „Black Box“ im Filmmuseum Düsseldorf

Infos zum Film- Kurz und Knapp

Kurzinhalt:

D 1927
Regie: Friedrich Zelnik
Dauer: ca. 93 min
Drehbuch: Fanny Carlsen
Kamera: Frederik Fuglsang

Kurz und knapp:

Deutschland im 19. Jahrhundert. Die für den Fabrikanten Dreißiger arbeitenden Weber müssen unter menschenunwürdigen Umständen schwer schuften. Ihre Webe übergeben die ausgemergelten und bisweilen kränkelnden Arbeiter Tag für Tag in einem dunklen Raum. Dort wird ihr Produkt zunächst gewogen, dann geprüft und schließlich abgenommen. Oftmals wird von ihrem kargen Lohn Geld abgezogen, mit fadenscheinigen Begründungen. Die Weber sind ihrem Dienstherrn ausgeliefert. Dessen verlängerter Arm, der Expedient Pfeifer, einst selber ein Weber, versucht durch ständige Beanstandungen die Löhne zu drücken.

Musikfassung:

Neue Musikfassung für Kinoorgel und simultanes Klavier von Wilfried Kaets

Zum Film:

„Die Weber“ ist eine der realistischen Stummfilmepoche zugehörende, werkgetreue Verfilmung des gleichnamigen Bühnenstückes von Gerhart Hauptmann in prominenter Theaterbesetzung. Parallelen zu russischen Revolutionsfilmen in Szenenarrangement, Kameraführung und Schnittechnik sind unverkennbar.

 

 

Weitere Infos zum Film: „Die Weber

Details

Datum:
22. Januar 2014
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Black Box
Schulstraße 4
Düsseldorf, NRW 40213 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen