Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stummfilmkonzert „Unheimliche Geschichten“

23. Oktober 2010 @ 20:00 - 22:00

Sa. 23.10.2010
20.00 Uhr
Kino „Black Box“ im Landesfilminstitut NRW, Düsseldorf

Infos zum Film – kurz und knapp

Kurzüberblick:

D. 1919
Regie: Richard Oswald
Drehbuch: Robert Liebmann, Richard Oswald nach Geschichten von Anselm Heine, Edgar Allan Poe, Robert Liebmann, Robert Louis Stevenson und Richard Oswald
Kamera: Carl Hoffmann
Darsteller: Conrad Veidt, Reinhold Schünzel, Anita Berber, Hugo Döblin, Paul Morgan, Georg John, Bernhard Goetzke uam.
Dauer: ca. 90 min.

Inhalt:

«Unheimliche Geschichten» von 1919 ist der erste deutsche Horror-Episodenfilm überhaupt. Er entstand 1919 mit dem «Trio Infernal» des deutschen Stummfilms: Anita Berber, Conrad Veidt und Reinhold Schünzel. Im Kostüm von Dirne, Tod und Teufel durchforsten sie um Mitternacht ein Antiquariat nach Kinostoffen: fünf Einakter, fünf sinistre Begebenheiten um dubiose Ehemänner, verlorene Hände und geheimnisvolle Häuser.

Fassung:

Neue Musik für konzertante Orgel, großes Schlagwerk, Gongs und Midivibraphon von Wilfried Kaets

Ausführende:

Norbert Krämer – Schlagwerk
Wilfried Kaets – Orgel

 

Weitere Infos zum Film „Unheimliche Geschichten

Details

Datum:
23. Oktober 2010
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Black Box
Schulstraße 4
Düsseldorf, NRW 40213 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen