Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Stummfilmkonzert „Im Westen nicht neues“

28. April 2018 @ 20:00 - 22:30

Infos kurz und knapp:

Sa. 28.04.2018
20.00 Uhr
Kino Black Box

Kurzinhalt:

Orginaltitel: All quiet on the western front

USA 1930

Regie: Lewis Milestone

Drehbuch: Maxwell Anderson nach dem Roman von Erich Maria Remarques

Kamera: Arthur Edeson

D: ca. 140 min.

Kurz und knapp:

„An der Front bist du tot oder lebendig, das ist alles.“ Im Westen nichts Neues erzählt die Geschichte des jungen Gymnasiasten Paul, welcher während des ersten Weltkrieges für Deutschland in den Krieg zieht. Sein Lehrer bewegt neben ihm noch seine ganze Oberstufe, sich zum Kriegsdienst zu melden. Nach kurzer Zeit nimmt die anfängliche Begeisterung, für das Vaterland zu kämpfen ab und die junge Truppe wünscht sich nichts sehnlicher, als wieder nach Hause zu können. Auf Heimaturlaub besucht er seine Familie und stellt fest, daß er mit ihr und seinem alten Lehrer nichts mehr gemein hat. Wieder an der Front, stößt er auf noch jüngere Soldaten, die als Kanonenfutter in den Kampf geschickt werden….

Musikfassung:

Kaets nutzt die besonderen klanglichen Möglichkeiten des „Rieseninstruments“ Orgel in vielfältiger Weise, ergänzt und kontrastiert sie mit Schlagwerk und Zuspielungen. Damit komponiert er eine zeitgenössische Filmmusik, die den alten, überaus kraftvollen und bis heute stilbildenden Bildern respektvoll Raum lässt und ihnen dennoch einen eigengesetzlichen neuen Atem einhaucht.

Weitere Infos zum Film: „Im Westen nichts neues“

Details

Date:
28. April 2018
Time:
20:00 - 22:30

Venue

Black Box
Schulstraße 4
Düsseldorf, NRW 40213 Deutschland
+ Google Map
View Venue Website