Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stummfilmkonzert „Vem Döner“

28. April 2018 @ 20:00 - 22:00

Sa. 28.04.2018
20.00 Uhr
Kino Black Box

Infos zum Film Kurz und Knapp:

Kurzinhalt:

Schweden 1922
Regie: Victor Sjöström
Drehbuch: Hjalmar Bergman & Victor Sjöström
Kamera: Julius Jaenzon
schwedische Zwischentitel (die deutsche Übersetzung wird live eingesprochen)
Dauer: ca. 93min.

mit:
Jenny Hasselqvist (Ursula)
Ivan Hedqvist (Meister Anton)
Tore Svennberg (Major)
uam.

Kurz und knapp:

In einer Renaissance-Stadt ist Ursula gefangen in einer lieblosen Ehe mit dem Bildhauer Meister Anton. Sie aber liebt den jungen Nachbarssohn Bertram. Als die Beziehung bekannt wird, kauft Ursula Gift für sich und ihren Liebhaber bei einem Mönch, der aber das Gift austauscht. Als Anton Ursula beim Versuch, das vermeintliche Gift zu nehmen, beobachtet, erleidet er einen Herzinfarkt und stirbt. Ursula gerät nun ihrerseits unter Mordverdacht….

Musikfassung:

Neue Musikfassung für Kinoorgel und simultanes Klavier von Wilfried Kaets

Die Musikfassung orientiert sich strukturell an den filmmusikdramaturgischen Zugängen der Stummfilmzeit,verwendet auch zum Teil Themen aus Kinotheken der zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts, ist aber eine Neukomposition. Dies gilt in formaler Hinsicht durch die eingesetzten Klangfarben der historischen Orgel und des Klaviers als auch im eigentlichen Notensatz, der den zeitgenössischen Komponisten präsentiert. Dadurch gelingt eine spannende Balance „alter Bilder und neuer Töne“, die aber nicht kontrapunktisch neben oder gar „gegen“ den Film laufen, sondern eine dramaturgisch stimmige Verzahnung erzeugen.

Weitere Infos zum Film: „Vem Döner“

Details

Datum:
28. April 2018
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Black Box
Schulstraße 4
Düsseldorf, NRW 40213 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen